Judo jetzt im eigenen Dojo! *** Auch die Hobby-Gruppe findet nun Freitags in der neuen Halle statt *** Anfänger, Wiedereinsteiger und Interessierte sind herzlich eingeladen beim Training mitzumachen ***

Jahreshauptversammlung

Trainingslager

There are 97 entries in this glossary.
Suche nach Begriffen

Lexikon

Hypogastrium Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 554

Gegend des Unterbauches. Atemi-Angriffspunkl

Honcho Gu gei Shoden Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 676

Geschichte der militärischen Künste in Japan. Geschrieben während der Shotuko-Periode (1711 -1715 n.Chr.). Gilt als früheste literarische Quelle des Jiu-Jitsu. Verfasser: Shigetaka Hitaka.

Hon-kesa-gatame Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 551

beweglicher. lockerer Kesa-gatame. Festhaltegriff. Der rechte Unterarm (freier Spielarm) und die rechte Hand umfassen nicht den Hals des Gegners, sondern liegen - beweglich - unter seinem Kopf auf der Matte, um den Befreiungsversuchen von Uke entgegenzuwirken.

Hon Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 524

normal, grundsätzlich.

Hokyo-undo Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 471

Training zur Stärkung der Muskulatur.

Hoho-Kata Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 633

Methodik-Kata, nach der Idee von Wolfgang Hofmann (Silbermedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele, 1964 in Tokio).

Hlgashi, Katsukuma Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 505

berühmter früherer Lehrer des Kano-Jiu-Jitsu. Mit18 Jahren Trainer für Jiu-Jitsu an der Doshisha-Universität in Kioto. Zusammen mit Hancock (siehe dort) Verfasser des ersten deutschsprachigen Judobuches .Das Kano Jiu-Jitsu/ Jiudo" um 1910. Japanische Erstauflage 1905. Neuauflage durch die Dover-Publications USA 1961.

Hizi-maki-komi Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 442

Judo-Drehstreckhebel aus dem Stand.

Hizi Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 514

Ellenbogen. Siehe auch unter Hiji und Empi.

Hiza-uke Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 434

Abwehr mit dem Knie, In der Judo-Selbstverteidigung.

Hiza-tsuki Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 490

Kniestoß, im Atemi-waza

Hiza-otoshi Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 484

früherer Handwurf (.Kniefalle")

Hiza-maki Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 463

Fortbewegung auf den Knien, Position im knien, z.B. In der Katame-no-Kata und in der Kime-no-Kata (siehe jeweils dort).

Hiza-jime Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 527

Seitstreckwürgen, Judo-Würgegriff. 

Hiza-guruma Lexikon: Judobegriffe
Autor: Super User
Zugriffe: 411

Knierad, Judo Fußwurftechnik.